Suche nach "Wasser"

Es wurden keine Inhalte gefunden


trendystone

trendystone » trendystone

Dauerhaft flexibler Pflasterfugenmörtel zur Verfugung von Betonsteinpflaster,Terrassenplatten sowie Pflasterklinker und Natursteinen für Fußgängerbelastung für 1 - 10 mm Fugenbreite - 100 % Zementfrei     Sie benötigen: Straßenbesen, Haarbesen, Plattenrüttler, Sprühgerät, Wasserschlauch   PolymerFugenSand auf eine geeignete Pflasterfläche schütten!   PolymerFugenSand in die Pflasterfugen einfegen!(Fläche muss trocken sein.)     Pflasterfläche mit Hilfe einer Rüttelplatte verdichten! Fugen bei Bedarf mit NaturFugensand auffüllen!   Pflasteroberfläche reinigen! Staub auf Pflasteroberfläche entfernen (Abblasen der ...

PolymerFugenSand

trendystone » Produkte

PolymerFugenSandPOLYMER STABILISIERTES FUGENMATERIAL Eine dauerhafte Fuge für natürlich flexible Bauweisen. trendystone PolymerFugenSand für Fugenbreiten von 1 - 10 mm benutzt einen polymeren Binder um die Feinpartikel der speziell ausgewählten Sandmischung mit seinen etwas größeren Partikeln zu binden. Wasser aktiviert den Binder. Nach der Sättigung verschließt der Kleber die Brechsandpartikel, minimiert Erosion und Unkrautbefall. Die feineren Partikel des Brechsandes erhöhen zusätzlich die Festigkeit der Gesamtstruktur der Fuge, so dass es sich ideal für engere Fugen wie z. B. bei Betonplatten eignet. PolymerFugenSand bleibt flexibel, so dass er thermischen Bewegungen oder Senkungen des Unterbaus widerstehen kann. Anders als synthetisch starre oder organisch ungebundene Materialien, bleibt ...

trendygreen EP-600 und EP-605 für Terrassen

trendygreen » Produkte

trendygreen EP-600 und EP-605 für Terrassen2-K Pflasterfugenmörtel 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte Fußgängerbelastung z. Bsp. Terrassen und Gartenwege - zum Einschlämmen - ab 3 mm bzw. 5 mm Fugenbreite Eigenschaften EP-600 und EP-605 EP-600 und EP-605 ist wasserdurchlässig, frost- und tausalzbeständig, abriebfest, selbstverdichtend, wasseremulgierbar, kehr-maschinenfest, hochdruckreinigerbeständig, chlorwasserbeständig und verhindert Unkrautdurchwuchs. Bei hellen Farbtönen kann Sonneneinstrahlung zu natürlichen Farbänderungen führen. Anwendungsgebiete 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte Fußgängerbelastungen z. B. Terrassen, Gartenwege, bei festsitzenden, im Mörtelbett verankerten Pflastersteinen auch für überrollenden Verkehr geeignet. trendy Farben natur, steingrau, basalt   Verarbeitung trendygreen EP-600 und EP-605 GrundlagenFugentiefe ≥ 30 mm, bei Verkehrsbelastung ...

trendybau

trendybau » trendybau

trendybautrendybau: Ihr Hersteller für hochwertige Pflasterfugenmörtel Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und einer professionellen Arbeitsweise. trendybau hat sich auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen und vor allem einzigartigen Produkten spezialisiert. Überzeugen Sie sich selbst von unserem engagierten Team und unserem bewährten Angebot. Unsere Vorteile im Überblick * breites Sortiment * fachgerechte Beratung * Werkslager zur Abholung in ganz Deutschland Unsere Produkte: Erstklassig und hochwertig trendybau steht vor allem für erstklassige Produkte! Wir bieten ein umfangreiches und professionelles Angebot, das auch die höchsten Ansprüche an Qualität erfüllt. Vertrauen Sie auf unsere bewährte Herstellung. Wir haben sicher auch das Richtige für Sie! Um die Orientierung ...

trendybau Eisfrei-Flocken

trendygroup » Aktuelles

trendybau Eisfrei-Flocken  Eigenschaften - trendybau EisFrei-Flocken ist sofort und schnell wirksam durch Wärmeentwicklung- präventiv verwendbar, da neue Eisbildung bis zu 3 Tagen verhindert- vermeidet Verstopfungen in Kanalisation und Kläranlagen, da voll wasserlöslich- Steinschonend - keine Oberflächenschäden - KEIN Salz- greift weder Natur-, Betonstein oder Asphalt an- ist ungefährlich für Pfoten von Hund und Katze Anwendung- geeignet für alle Wege, Treppen ...

NaturFugenSand

trendystone » Produkte

NaturFugenSandCHEMIEFREIES HOCHELASTISCHES FUGENMATERIAL Eine dauerhafte Fuge für natürlich chemiefreie und flexible Bauweisen. trendystone NaturFugenSand Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 Eigenschaften: NaturFugenSand ist ein dauerhaft hochelastischer Fugensand für die Verfugung von Beton- und Natursteinpflaster - fertig gemischt.Er ist frei von chemischen Bindemitteln und besteht zu 100 % aus natürlichen  Bindestoffen, die das Sandgemisch vermörteln aber trotzdem nicht vollständig aushärten. NaturFugenSand ist stark wasserdurchlässig und vermindert ...

Gehwegbereich

trendybau » Produkte

Gehwegbereichtrendybau FesteFuge PB-12 F 1-Komponenten-Pflasterfugenmörtel zur Verfugung von Alt- und Neu-pflaster aus fast allen Natur- und Betonsteinen für Fuß-gängerbelastung Farben: natur, steingrau, basalt für Fußgängerbelastung für Fugenbreiten ab 3 mm für Fugentiefen ab 30 mm stark wasserdurchlässig weitgehend harzfilmflimmerfrei wasserunenpfindlich trockene Verarbeitung ab +0 °C Untergrundtemperatur verarbeitbar Datenblatt Download   trendybau FesteFuge PB-12 D 1-Komponenten-Pflasterfugenmörtel zur Verfugung von Alt- und Neu-pflaster aus fast allen Natur- und Betonsteinen für Fuß-gängerbelastung Farben: natur, steingrau, basalt, natur-weiss, goldgelb für Fußgängerbelastung für Fugenbreiten ab 5 mm für Fugentiefen ab 30 mm stark wasserdurchlässig weitgehend harzfilmflimmerfrei wasserunenpfindlich trockene Verarbeitung ab +0 °C Untergrundtemperatur ...

Verkehrsbereich

trendybau » Produkte

Verkehrsbereichtrendybau FeineFuge EP-18 2-Komponenten-Epoxidharz Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- undKlinkerbeläge - für leichte Verkehrsbelastung bis 3 to - zum Einschlämmen Farben: natur, steingrau, basalt für leichte Verkehrsbelastung für Fugenbreiten ab 3 mm für Fugentiefen ab 30 mm stark wasserdurchlässig wasseremulgierbar, selbstverdichtend chlorwasserbeständig bei Nieselregen verarbeitbar bis zu 2 Liter Wasser zugeben ab > +5°C Untergrundtemperatur verarbeitbar Datenblatt Download trendybau DränFuge EP-18 2-Komponenten-Epoxidharz Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte Verkehrsbelastung bis 3 to - zum Einschlämmen Farben: natur, steingrau, basalt, natur-weiss, goldgelb für leichte Verkehrsbelastung für Fugenbreiten ab 5 mm für Fugentiefen ab 30 mm stark wasserdurchlässig wasseremulgierbar, selbstverdichtend chlorwasserbeständig bei Nieselregen verarbeitbar bis zu 2 Liter Wasser zugeben ab ...

trendygreen EP-750 und EP-755 für Garageneinfahrten

trendygreen » Produkte

trendygreen EP-750 und EP-755 für Garageneinfahrten2-K Pflasterfugenmörtel 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte Verkehrsbelastung z. Bsp. Garageneinfahrten - zum Einschlämmen - ab 3 mm Fugenbreite Eigenschaften EP-750 und EP-755 EP-900 und EP-905 ist wasserdurchlässig, frost- und tausalzbeständig, abriebfest, selbstverdichtend, wasseremulgierbar, kehr-maschinenfest, hochdruckreinigerbeständig, chlorwasserbeständig und verhindert Unkrautdurchwuchs. Bei hellen Farbtönen kann Sonneneinstrahlung zu natürlichen Farbänderungen führen. Anwendungsgebiete 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte Verkehrsbelastungen  z. B. Garageneinfahrten, bei festsitzenden, im Mörtelbett verankerten Pflastersteinen auch für überrollenden Verkehr geeignet. Ab 3 mm Fugenbreite. trendy Farben natur, steingrau, basalt   Verarbeitung trendygreen EP-750 und EP-755 GrundlagenFugentiefe ≥ 30 mm, bei Verkehrsbelastung empfehlen wir ...

Epoxidharz 2-komponentiger Pflasterfugenmörtel

trendytipps » trendytipps

Epoxidharz 2-komponentiger PflasterfugenmörtelEine Hofeinfahrt die gepflastert ist gibt jedem Grundstück ein ordentliches Aussehen. Wenn der Unterbau wasserdurchlässig ist, dann kann man die Pflaster- oder Plattenfläche mit einem wasserdurchlässigen Pflasterfugenmörtel verfugen. Bei einer befahrenen Fläche wie Hof- oder Garageneinfahrten, PKW-Stellplätzen oder Parkplätzen muss ein 2-komponentiger Pflasterfugenmörtel mit Epoxidharz verwendet werden. Die Vorteile vom Epoxidharz im Pflasterfugenmörtel Die Vorteile eines wasserdurchlässigen Fugenmörtels mit Epoxidharz ist, dass im Gegensatz zur einfachen Verfugung mit Sand oder Kies, der Epoxidharz-Mörtel sich nicht auswäscht. Er verhindert den Durchwuchs von Unkraut und man kann die Fläche mit dem Hochdruckreiniger reinigen.Außerdem können keine Frostschäden entstehen, da die Fugen im Vergleich zu ...

Terrassenbereich

trendybau » Produkte

Terrassenbereichtrendybau Terrassenfuge PU-12 UV 1-Komponenten-Pflasterfugenmörtel zur Verfugung von Alt- und Neu-pflaster aus fast allen Natur- und Betonsteinen für Fuß-gängerbereiche, Gehwege und TerrassenFarben: natur, steingrau, basalt, natur-weiss, goldgelb für Fußgängerbelastung für Fugenbreiten ab 3 mm für Fugentiefen ab 30 mm stark wasserdurchlässig UV- und wasserbeständig abdecken bei Nieselregen notwendig trockene Verarbeitung ab +5 °C Untergrundtemperatur ...

trendygreen EP-900 und EP-905 für Anlieferzonen

trendygreen » Produkte

trendygreen EP-900 und EP-905 für Anlieferzonen2-K Pflasterfugenmörtel 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte bis mittlere Verkehrsbelastung z. Bsp. Hofeinfahrten und PKW-Stellplätze - zum Einschlämmen - ab 5 mm Fugenbreite Eigenschaften EP-900 und EP-905 EP-900 und EP-905 ist wasserdurchlässig, frost- und tausalzbeständig, abriebfest, selbstverdichtend, wasseremulgierbar, kehr-maschinenfest, hochdruckreinigerbeständig, chlorwasserbeständig und verhindert Unkrautdurchwuchs. Bei hellen Farbtönen kann Sonneneinstrahlung zu natürlichen Farbänderungen führen. Anwendungsgebiete 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte bis mittlere Verkehrsbelastungen z. B. Hofeinfahrten, PKW-Stellplätze, bei festsitzenden, im Mörtelbett verankerten Pflastersteinen auch für überrollenden Verkehr geeignet. Ab 5 mm Fugenbreite. trendy Farben natur, steingrau, basalt   Verarbeitung trendygreen EP-900 und EP-905 GrundlagenFugentiefe ...

Gesteinsarten

trendytipps » trendytipps

GesteinsartenBasalt Basalt gehört zu den Ergussgesteinen und entstammt dem oberen Erdmantel. Er ist für gewöhnlichdunkelgrau bis schwarz, und besteht zum größten Teil aus einer feinkörnigen Grundmasse, chemischähnlich dem Gabbro. Diabas und Melaphyr gelten ebenfalls als Basalte, haben jedoch durchMetamorphose leichte Veränderungen im Gefüge und der Mineralzusammensetzung erfahren. Basaltwird hierzulande traditionell als Pflasterstein, Platte, Kantenstein und Palisade angeboten.Der fälschlicher Weise häufig als Basalt bezeichnete Tephrit ist in seinen Entstehungsbedingungenund seinem Aussehen mit dem Basalt verwandt. In seinem Gestein sind jedoch häufig Porenenthalten, in denen Zeolithminerale auftreten können. Dieses "Glitzern" macht die Kombination mitGraniten möglich. Tephrit ist etwas heller als der türkische ...

trendygreen EPW-955 für Anlieferzonen - wasserundurchlässig

trendygreen » Produkte

trendygreen EPW-955 für Anlieferzonen - wasserundurchlässig2-K Pflasterfugenmörtel 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für leichte bis mittlere Verkehrsbelastung z. Bsp. Hofeinfahrten und PKW-Stellplätze - zum Einschlämmen - ab 10mm Fugenbreite Eigenschaften EPW-955 EPW-955 ist bei sachgerechter Verdichtung wasserundurchlässig, frost- und tausalzbeständig, abriebfest, selbstverdichtend, wasseremulgierbar, kehr-maschinenfest, hochdruckreinigerbeständig, chlorwasserbeständig und verhindert Unkrautdurchwuchs. Bei hellen Farbtönen kann Sonneneinstrahlung zu natürlichen Farbänderungen führen. Anwendungsgebiete 2-K Pflasterfugenmörtel für fast alle Naturstein-, Pflaster-, Platten- und Klinkerbeläge - für mittlere Verkehrsbelastungen z. B. Anlieferzonen, bei festsitzenden, im Mörtelbett verankerten Pflastersteinen auch für überrollenden Verkehr geeignet. Ab 10 mm Fugenbreite. trendy Farben natur, steingrau, basalt   Verarbeitung trendygreen EPW-955 GrundlagenFugentiefe ≥ 30 mm, bei Verkehrsbelastung empfehlen wir ...

Fugen erneuern mit Einsatz Pflasterfugenmörtel

trendytipps » trendytipps

Wenn man sich eine Terrasse oder eine Pflasterfläche auf seinem Hof oder in seinem Garten angelegt hat, kann man davon ausgehen, vorausgesetzt dass vorher eine fachgerechte Verlegung erfolgt ist, dass die Pflasterfläche ca. 30 Jahre hält. Allerdings sehen nach ca. 5 bis 6 Jahren fast alle gleich aus. Die Pflasterfugen bzw. Plattenfugen sind meist mit Unkraut übersät. Moos, Algen ...

Fugenmörtel Naturstein

trendytipps » trendytipps

Fugenmörtel NatursteinWenn man in seinem Garten Natursteine oder -platten verlegt hat, dann sollte man um sich nicht ständig über das Unkraut in den Fugen ärgern zu müssen, keinen normalen Fugensand als Füllmaterial verwenden. Denn ein großer Nachteil ist, dass das Unkraut im Laufe der Zeit sich seinen Weg durch die Fugen sucht, und es nicht nur zeitraubend sondern auch anstrengend ist diesen ständig zu entfernen. Weiterhin nachteilig bei der Verwendung von Fugensand ist, dass die Fugen sich im Laufe der Zeit ausschwemmen und man dann ständig nach verfüllen muss. Um dieses zu vermeiden sollte man für Natursteine einen Fugenmörtel auf Kunstharzbasis ...

Naturstein Angela Hickmann

trendygroup » Partner

Naturstein Angela HickmannDie Naturstein Angela Hickmann berät Sie gern: Einsatzbereich von Betonstein Formen, Strukturen und Farben Technische Grundlagen bezüglich Konstruktion und Ausführung Oberflächen- und Baugrubenentwässerung Unterbau und Pflasterbettung       Besuchen Sie hier die Seiten der Naturstein Angela ...

trendy Gesteins-ABC

trendytipps » trendytipps

trendy Gesteins-ABCEine kleine Einführung in das trendy-Gesteins-ABC Formen & Format Kein künstlicher Baustoff kann mit der Formen- und Farbenvielfalt von Natursteinen mithalten. Naturstein kann auf die verschiedenste Art und Weise verwendet werden. Die unterschiedlichen Größen, Farben und Formen ermöglichen den abwechslungsreichen Einsatz in jeden Garten. Für die Verlegung von Natursteinpflaster gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese hängen weitestgehend von der jeweiligen Gesteinsgröße ab. Hier unterscheidet man zwischen Mosaikpflaster, Kleinsteinpflaster und Großsteinpflaster.Terrassenplatten aus unterschiedlichen Formaten können wunderbar miteinander kombiniert werden. Häufig wird hierfür ein fest vorgeschriebenes, immer wiederkehrendes Verlegeschema wie z.B. der römische Verband verwendet. Desweiteren gibt es quadratische, rechteckige oder unregelmäßig begrenzte (Polygonalplatten) ...

Naturstein Garten mit Pflasterfugenmörtel

trendytipps » trendytipps

Naturstein Garten mit PflasterfugenmörtelWenn man seinen Garten neu oder umgestalten will dann dürfen die Grundelemente Pflanzen Wasser und Steine nicht fehlen. Denn besonders Natursteine tragen zur ästhetischen und magischen Wirkung von einem schönen Garten entscheidend bei. trendy Die Fugenspezialisten bietet Ihnen Pflasterfugenmörtel für schöne Fugen im Garten mit Naturstein. Ursprünglich wurden Natursteinmauern in der Landschaftsgestaltung als Einfriedung verwendet. Heutzutage erstreckt sich die Anwendung vom Naturstein im Garten auf viele Bereiche. Sie werden entweder für Treppen, freistehende Mauern, an Teichen und Wasserfällen, als Befestigung für Terrassen oder Böschungen und sogar als Lärmschutz eingesetzt. Natursteinmauern gibt es in den verschiedensten Arten und Formen. Entweder werden ...

Natursteine Trockenmauer

trendytipps » trendytipps

Natursteine TrockenmauerBei der Gartengestaltung spielen Natursteine eine große Rolle. Vor allem wird eine Trockenmauer überwiegend aus Natursteinen gemacht, denn sie sind nicht nur optisch schön anzusehen, sondern bilden ein wahres ökologisches Paradies in einem Garten. Ursprünglich fand man Naturstein-Trockenmauern im Weinbergbau wo sie bis heute noch zur Terrassierung der steilen Weinberge genutzt werden. Eine Naturstein-Trockenmauer findet man entweder zur Hangabstützung bzw. Hangbefestigung im Garten und anderen Freiräumen oder als ganze Grundstückseinfassung. Weiter werden Naturstein-Trockenmauer in Schwimmteichen als Abgrenzung vom Flachwasser- zum Tiefwasserbereich eingesetzt oder dienen als Einfassung von Hochbeeten. Natursteine und die Trockenmauer: Eine Heimat für Pflanzen Obendrein bieten die offenen Fugen ...

Pflastersteine verlegen

trendytipps » trendytipps

Für das Ziel Pflastersteine für einen Weg oder eine Einfahrt zu verlegen, kann man auf eine Vielzahl von verschiedenen Pflastersteinen zurückgreifen, die man im Baumarkt oder beim Natursteinhändler erwerben kann. Ein Vorteil von Natursteinpflaster ist die Optik. Es hat allerdings unter den verschiedenen Pflasterarten den höchsten Preis ist aber sehr robust und vielseitig einsetzbar. Durch die Verlegung von Natursteinpflaster ...

Terrassengestaltung mit Pflasterfugenmörtel

trendytipps » trendytipps

Terrassengestaltung mit PflasterfugenmörtelWenn man sich mit der Thematik Terrassengestaltung oder Sanierung einer Terrasse beschäftigt sollte man genau überlegen welches Material man einsetzen will. Wenn man sich für eine Plattierung mit Beton- oder Natursteinen entscheidet, kann man auf eine große Auswahl unterschiedlicher Materialien zurückgreifen. Eine Terrassengestaltung gelingt in der Regel immer dann besonders schön, wenn man sich bei der Planung Gedanken macht über das Verlegemuster und die Kombination unterschiedlicher Materialien. Terrassengestaltung vom Experten Hilfreich kann es bei der Terrassengestaltung mit Pflasterfugenmörtel sein wenn man sich damit an einen Fachmann wendet, der einem Empfehlungen geben kann. Bei der Verfugung der Steine oder Platten hat man ...


Bitte klicken Sie auf eines der Wörter

Verkehr Mörtelreste abriebfest trendybau Verarbeitungszeit Hofeinfahrten trendygreen Verarbeitungskonsistenz Verbrauch Verbrauchsangaben Basalt Bindemittel Vermischung Untergrundtemperaturen Einfugen Epoxidharzprodukt Pflasterfugenmörtel Flächen Fugen Terrasse steingrau verfugte Einschlämmen Mörtelbett Verarbeitungstemperatur Härterkomponente Fugenbreiten Fugensand verfugenFugenbreite Natursteine trendybau Mörtelresten Mörtel Natursteinen Plattenstärke Verfärbungen FUGENMATERIAL Nürnberg Wasser verfugen FesteFuge Mischgut Abkehren Aushärtezeit Verfugungsbereich Fugenbreite Zwangsmischer Untergrundtemperatur Verschmutzungen Pflastersteinen Fugentiefe Garten trocken Verkehrsbelastungen Granit WGK2Abfallschlüssel Mörtelkübel Pflastersteine Verhinderung Fließfähigkeit Fuge Quarzsandgemisch tausalzbeständig Naturstein Verarbeitung technischen Platten Trendylux Verkehrsbelastung verfugende